Arbeitslosenquoten in der Europäische Union im August 2014!

In Griechenland steigt die Arbeitslosenquote zum 6. mal in Folge. Im August 2014 lag sie bei 27% obwohl sich die […]

In Griechenland steigt die Arbeitslosenquote zum 6. mal in Folge. Im August 2014 lag sie bei 27% obwohl sich die wirtschaftliche Lage langsam entspannt. Nur Österreich und Deutschland schaffen es unter die 5% Marke. Der Durchschnitt der EU liegt bei 10,1%. Die Länder der €-Währungsunion schneiden sogar mit 11,5% schlechter ab als der EU-Schnitt.

 

Arbeitslosenquoten in der Europäische Union im August 2014

 

PlatzLandWert in %
1Griechenland27
2Spanien24,4
3Kroatien16,5
4Zypern15,4
5Portugal14
6Slowakei13,3
7Italien 12,3
8Euro-Zone ((Durchschnitt)11,5
9Litauen11,4
10Irland11,4
11Bulgarien11,3
12Lettland10,8
13Frankreich10,5
14EU (Durchschnitt)10,1
15Slowenien9,1
16Polen8,8
17Finnland8,6
18Belgien8,5
19Schweden7,9
20Ungarn7,8
21Estland7,4
22Rumänien7,1
23Dänemark6,7
24Niederlande6,6
25Tschechien6,3
26Großbritanien6,2
27Luxemburg6,1
28Malta5,9
29Deutschland4,9
30Österreich4,7

 

Quelle: Eurostat | Statista

Foto: Dennis Skley | flickr